Willkommen auf unserer Homepage

8. Feber 2021

Vier kräftige und trittsichere Beine, zwei Kulleraugen und ein neugieriges Gemüt stapfen gemeinsam mit dir durch einen Wald entlang eines kleinen einfachen Waldweges über Stock und Stein. Die Sonne funkelt vielversprechend durch Laub- und Nadelbäume und begleitet dich durch deine Wanderung.
Zu hören sind die Vögel und wenn man genau hinhört kann man das leise Plätschern eines Baches hören.
Die Sträucher und Bäume sind je nach Jahreszeit noch vom morgendlichen Tau bedeckt und glitzern leicht in der Sonne. Wenn man genau hinschaut kann man im Winter einzelne Schneekristalle entlang des Weges entdecken. Im Herbst rascheln die bunten Blätter unter deinen Schuhen.

Die Alpakas gehen neugierig voran und schauen interessiert in der vielfältigen Landschaft herum
Wenn du viel Geduld und Ruhe mit an den Tag nimmst kann es gut möglich sein, dass du für einen kurzen Augenblick deine Hände in der weichen und flauschigen Wolle deines Alpakas vergraben darfst und sie dir, wenn dir etwas kalt sein sollte, aufwärmen kannst.

Wenn dich dieser kurze Text neugierig gemacht hat, dann bist du bei uns am Talhaushof genau richtig und du kannst guten Gewissens weiterlesen.

WER SIND WIR?

Wir sind die Familie Geir und bewirtschaften seit 1998 mit Überzeugung einen zertifizierten, familiär geführten BIO-BAUERNHOF.
Gemeinsam mit meiner Frau Maria führen wir seit über 30 Jahren einen Einstellhof für Pferde.
Unsere jüngste Tochter Vanessa entschied sich im Jahr 2017 den Facharbeiter für Pferdewirtschaft zu machen und schloss diesen im Sommer 2020 mit sehr gutem Erfolg ab. Seither sind wir zu dritt am Hof tätig und meistern den täglichen Ablauf unseres Hofes gemeinsam.
So kam es, dass wir nun einen mobilen Hühnerstall mit Wanderhühnern haben und seit Oktober 2019 unsere eigenen BIO-EIER, sowie regionale Produkte, in unserem TALHAUSHOF LADELE direkt ab Hof verkaufen.
Da unsere 250 BIO-Hühner täglichen Schutz benötigen, kamen wir schnell auf die Idee uns Alpakas zu kaufen.
Alpakas haben die Eigenschaft, auf mögliche Angreifer wie z.B. Füchse oder andere Beutegreifer zuzugehen und diese durch ihre Neugier und Anwesenheit einzuschüchtern und zu vertreiben.
Schnell kamen wir darauf, dass unsere Alpakas nicht nur als Leibwächter toll sind, sondern dass es auch viel Spaß und Freunde macht mit ihnen Wandern zu gehen. So wuchs die Anzahl unserer Alpakas schnell von 3 auf 9 Tiere an.
Die flauschigen Wesen bescheren uns täglich viele Augenblicke um zu lachen und zum glücklich sein. Genau diese Augenblicke würden wir liebend gerne mit dir/euch teilen damit du/ihr später auch einmal so wie wir von Alpakas schwärmen könnt.